Donnerstag, 19. April 2012

Exporting A Typewriter


Beispiel für einen Frachtbrief der Schweizer Post. Alle ausgefüllten Felder werden benötigt, andere sind nicht notwendig oder werden von der Poststelle ausgefüllt. Der Kleber der gewählten und angekreuzten Versandart (Urgent, Priority, Economy) muss in der Nähe der Adressetikette auf das Paket aufgeklebt werden. 
Alle hier verwendeten Angaben sind fiktiv. All dates used are fictive.
This awesome post was brought to you by the mighty Typosphere. Frachtbrief Schweiz Swiss Post international Swisspost international frachtbrief ausfüllen anleitung frachtbrief

Kommentare:

Bill M hat gesagt…

It's not much easier to export things from the USA either.

I dream lo-tech hat gesagt…

Oh my, why would anyone want to fill those tedious forms. ; )

notagain hat gesagt…

I will just hand-deliver in a suitcase instead.

Adwoa hat gesagt…

That all looks familiar, except I wasn't required to fill in the Tariff No. and Code for typewriters. Thankfully, this part goes very fast if you don't take it all too seriously... I try not to think too hard about it. The end result has always been worth it, though :)

Rob Bowker hat gesagt…

Got to say, that's a beautiful form.

deek hat gesagt…

I agree. The end results have been worth it!

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihren Kommentar! Haben Sie Lust, mehr zu schreiben als einen Kommentar? Share fascination.
Thanks for your comment! Would you like to write more than a comment? Share fascination.
Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis ein Kommentar moderiert ist und erscheint.
It may take up to 24 hours until a comment is moderated and published.