Donnerstag, 9. Juni 2011

Wie reinigt man Typen?


reply here.

Kommentare:

shordzi hat gesagt…

Ich würde Benzin wohl empfehlen (oder in moderner Form, denaturiertes Ethanol, auch bekannt als Brennsprit. Zuvor jedoch, und das ist wirklich schonend, einen gastronomieüblichen Zahnstocher zum Entfernen des Gröbsten. Dann gibt es ja die Spezialbürsten, die bei alten Schreibmaschinen manchmal noch im Koffer liegen. Vollprofis machen alles in Einem mit einem Typenreiniger, der sieht aus wie ein grosser Knetgummi und ist sogar noch im Handel erhältlich.

maschinengeschrieben hat gesagt…

Ein Versuch mit der Bürste der Olivetti führte gestern zu keinem sichtbaren Ergebnis. Auch ein Test mit einer Zahnbürste hatte, ausser einer lustigen Schwarzfärbung der Zahnbürste keinen Effekt.
Die Idee mit dem Zahnstocher hingegen brachte eine Besserung. Besonders das "e" sieht schon viel besser aus. Danke!

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihren Kommentar! Haben Sie Lust, mehr zu schreiben als einen Kommentar? Share fascination.
Thanks for your comment! Would you like to write more than a comment? Share fascination.
Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis ein Kommentar moderiert ist und erscheint.
It may take up to 24 hours until a comment is moderated and published.