Freitag, 8. Juli 2011

The Collection: Corona Four




typecast translation after the break.






carbon paper. <3

Translation: After the break.

The Collection: Corona Four
In the series "The Collection", http://maschinengeschrieben.blogspot.com/'s typewriters get presented. This Friday: The fifth edition with the Corona Four from 1930.

The small American: tired but good.
Not necessarily typical American: Smith & Corona produced in the last century, some typewriters which design I really like. The Corona Four, called so also because of the four-row keyboard, is one of them. In the keyboard body only 25 cm wide, the ribbon spools then stick out like frog eyes. Just sweet. The carriage itself can almost compete with real office machines at 32 cm. The keys are in a serif font, similar to the typewriter's font itself, labeled. The Americans really made many labelings: On the carriage itself, there's a scale with the character-
number attached three times, two directly on top of each other . However, I like the decal on the front of the frame with the golden words "L C Smith & Corona Typewriters Inc'
The flow of writing unfortunately will not arrive with the corona, after each line, the roller has to be turned with great caution, since a lack of setting how many lines should be left blank.
The keys need to be pressed rather strong, then also impact very loud on the paper. Since the ribbon is almost empty, I type here first on normal and then on carbon paper. Because, although the quality suffers, the "carbon cast" is better to read.
Overall a nice machine, very decorative, but lacks writing flow. Perhaps she can be slightly compared with the Hermes Baby. She will get a nwe - oh, the first mistake - new ribbon, though.

maschinengeschrieben.blogspot.com - Corona Four
V2AO8524
1930 (?)
Translated using Google Translator, manually corrected.
The Collection: Corona FourIn der Reihe "The Collection" werden die Schreibmasohinenvon maschinengeschrieben.blogspot.com vorgestellt.Diesen Freitag: Die fünfte Ausgabe mit der Corona Fourvon 1930.Die kleine Amerikanerin: müde aber schön.Nicht unbedingt typisch amerikanisch: Smith & Coronaproduzierte im letzten Jahrhundert einige Schreib-maschinen, die mir sehr gut gefallen. Die Corona Four‚auch wegen der vierreihigen Tastatur so benannt,gehört dazu. Beim Tastaturkörper nur 25 cm breit,stehen dann die Farbbandspulen wie Froschaugen ab.Einfach süss. Der Wagen selbst kann sich mit 32 cmschon fast mit ausgewachsenen Büromaschinen messen.Die Tasten sind in einer Serifenschrift, ähnlich derMaschinenschrift selbst, beschriftet. Mit derBeschriftung meinten es die Amerikaner generell gut: .Am Wagen selbst ist 3x ein Massstab mit der Zeichen-zahl angebracht, zwei direkt übereinander. Sehr gutgefällt mir dagegen das Decal vorne am Rahmen mit dergoldenen Aufschrift ‘L C Smith & Corona Typewriters INC’Der Schreibfluss will sich bei der Corona leider nichtso recht einstellen, nach Jeder Zeile muss die Walzemit grosser Vorsicht gedreht werden, da eine Ein-stellungsmöglichkeit für die Zeilenschaltung fehlt.Die Tasten müssen eher kräftig angeschlagen werden‚_treffen dann auch lautstark aufs Papier. Da das Farbbandfast leer ist, tippe ich hier zuerst auf normales unddann auf Kohlepapier. Da leidet zwar die Qualität, da-für ist der “carbon cast" lesbar.Insgesamt eine nette Maschine‚ sehr dekorativ, dochbeim Schreiben fehlt der Flow. Vielleicht kann man sieein wenig mit der Hermes Baby vergleichen. Ein nues -oh, der erste Fehler - neues Farbband bekommt sieaber dennoch.maschinengeschrieben.blogspot.com - Corona FourV2AO85241930 (?)

Kommentare:

Adwoa hat gesagt…

What a lovely typewriter! I would love one of these; my new obsession is old ultra-portables.

I have heard a bit about you from Georg, and I really like your blog. I hope I get to meet you at the next Swiss type-in :)

shordzi hat gesagt…

Yes, we should definitely all get together! Great idea with the carbon cast by the way.

Kommentar veröffentlichen

Danke für Ihren Kommentar! Haben Sie Lust, mehr zu schreiben als einen Kommentar? Share fascination.
Thanks for your comment! Would you like to write more than a comment? Share fascination.
Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis ein Kommentar moderiert ist und erscheint.
It may take up to 24 hours until a comment is moderated and published.